Gerätehaus: Stadt Steinheim an der Murr

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Feuerwehr Steinheim an der Murr
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Unser Gerätehaus

Vor dem Jahre 1900 wurden die Feuerwehrgerätschaften in einer kleinen Garage im Schlössle untergestellt. Im Jahre 1901 lies die Gemeinde Höpfigheim das alte Schafhaus im nördlichen Teil des Schlosshofes abreisen. An gleicher Stelle wurde 1902 ein Farrenstallgebäude errichtet. Im rechten Teil des Gebäudes wurde ein massives Feuerwehrmagazin erstellt. Dieses Magazin reichte bis zum Jahre 1972 aus um die Spritzen und Leitern unterzubringen.

Als die Gemeinde im Jahre 1971 das erste Feuerwehrfahrzeug bestellte, benötigte man ein größeres Magazin. Nun lies die Gemeinde Höpfigheim in der früheren Farrenstallscheuer eine größere Fahrzeughalle, dazu Waschraum und Toiletten, ausbauen. Bei diesen Ausbaumaßnahmen half die damals 26 Mann Starke Wehr uneigennützig mit. Somit konnte im September 1972 Bürgermeister Richard Lieberherr das erste Feuerwehrfahrzeug mitsamt neuem Magazin an die Feuerwehr übergeben.

Auf Wunsch der Feuerwehr und des Ortschaftsrates veranlasste die Stadt Steinheim im Jahre 1984 die Planung eines Feuerwehr Unterrichtsraumes im noch leer stehenden Nebenraum. Mit viel Eigenleistung der derzeit 18 Mann starken Feuerwehrabteilung wurde ein großzügiger Feuerwehrgemeinschaftsraum mit Küche erstellt, in dem maximal 50 Personen mit Bestuhlung Platz finden. Dieser Feuerwehrraum wurde anlässlich des 1. Höpfigheimer Schlosshoffestes am 01. Juni 1985 offiziell übergeben.

Im Jahr 2019 erfolgte eine umfangreiche Sanierung im Inneren des Gebäudes. Duschen und Umkleidekabinen sowie eine Küchenzeile wurden grunderneuert. Das Feuerwehrmagazin verfügt heute trotz seiner altertümlichen Erscheinung und seiner geringen Größe über eine moderne Innenausstattung, digitale Funkanbindungen, eine Netzwerkinfrastruktur und einen Internetanschluss, der uns eine digitale Einsatzunterstützung ermöglich. Es beherbergt mittlerweile zwei Einsatzfahrzeuge.